Tonträger

Neben einigen Beiträgen auf diversen Langspielplatten und CDs, die vom Deutschen Musikrat nach jedem Deutschen Orchesterwettbewerb als Dokumentation der Veranstaltungen veröffentlicht wurden, hat das Bremer Akkordeon-Ensemble im Laufe seiner Vereinsgeschichte mittlerweile mehrere Tonträger produziert.

2017, im Jahr des 500. Reformationsjubiläums, standen Werke des größten
protestantischen Komponisten Johann Sebastian Bach auf dem Programm des Ensembles.
Mit diesem Programm hat das Bremer Akkordeon-Ememble unter der Leitung von
Peter Zanetti erstmals in seiner Vereinsgeschichte ein reines Kirchenkonzert erarbeitet.
Und nachdem dieses Konzert zunächst sehr erfolgreich in verschiedenen Kirchen im
Bremer Umland zu hören war, fand die Reihe letztlich ihren Höhepunkt in einem
Konzert im St. Petri Dom zu Bremen.

Die CD "Von Bach inspiriert..." hält dieses einmalige Konzertprogramm fest und
bildet den Abschluss einer besonderen Konzertreihe.

Von Bach inspiriert... Von Bach inspiriert...

Diese CD kann für 10,- € (zzgl. Versandkosten) bestellt werden. (Kontakt)

 

Die CD aus dem Jahre 2004 enthält ungeschnittene Live-Aufnahmen ausgewählter Stücke aus Konzerten, Proben und Wertungsspielen aus der Zeit von 1984 - 1996.

  • Romantische Festouvertüre
  • Schottische Impressionen
  • Bretonische Aquarelle
    • Bretonischer Frühling
      am Meer
    • Gesang im Rosengarten
    • Tambourin
    • Bretonischer Tanz
  • Marsch in B
  • Präfugium Nr. 3
  • Ländliche Suite
    • Polka
    • Ländler
    • Galopp
  • Ouvertüre Caprice
  • Sonniges Spanien
  • Blumen aus den Anden
  • Anatevka (Potpourri)
  • Nina
  • Der verrückte Wecker

Ehme
Rehfeld / Würthner
Kneip





Prokofjew / Ehme
Ehme
Maasz



Würthner
Remar / Würthner
Codevilla / Gengler
Bock / Zeiner
Hector / Ehme
Anderson / Niehues


CD für 10,- € (zzgl. Versandkosten) kann bestellt werden. (Kontakt)
 
© 2018 Bremer Akkordeon-Ensemble e.V.